Colorkamera mC50  (PDF-Datei)

Eigenschaften:

  • Kamerakopf aus VA, Durchmesser 55mm, zylindrische Länge 35mm
  • “aufrechtes Bild” 90° bogengängig ab DN70
  • wasserdicht bis 6bar Optik mit 4mm
  • Saphirglas geschützt
  • 50m / 7.2mm Glasfiberband mit innenliegenden Leitern
  • Monitor mit Recorder im Carbon Gehäuse
  • Haspel aus VA Stahl und Carbonfaser dreh- und wechselbar durch Spezialanbindung an Haspel und Kamerakopf
  • Bedieneinheit mit Ein / Ausschalter; stufenlose Lichtregulierung; Video out
  • Meterzähler mit elektronischer Videoeinblendung
  • 85 - 265V Netzteil; 12V Anschluss Akku, Lithium Ionen
  • Speichereinheit für über 2h Betriebsdauer
  • Zentrierhilfe-Set für Kamerakopf KK55SL, bestehend aus Alumugel D = 75mm; Rollenschlitten ab NW130 mit Wechselrollen ab NW200

 

Kontrolleinheit mit:    

  • Ein / Ausschalter
  • stufenlose Lichtregulierung Meterzähler setzen
  • Akku Kontrolle
  • Schalter Ortung und Tastatur Anschluss optional
  • 12V DC Eingangsbuchse; 85 - 265V AC Eingangsbuchse
  • BNC Video Out

  

TFTC Monitor mit Recorder im Carbon Gehäuse

  • 5.6” TFT LCD Monitor mit 4:3 Format
  • digitale Videos (MPEG-4; Auflösung 800 x 600 Pixel)
  • Schadensbildern per Knopfdruck (*.bmp; Auflösung 640 x 480 Pixel)
  • Speichermedium SD-Karte (max 32GB)


 
Kamerakopf KK55SL

  • “aufrechtes Bild” (Self Leveling)
  • hochauflösendes Farbkameramodul; 365kPixel; 0.2Lux/F1.2
  • Fixfokus; 380 TV-Linien
  • Objektiv mit 4mm Saphirglas geschützt
  • Beleuchtungsring mit 16St. LEDs
  • Außendruchmesser von 55mm; zylindrische Länge 35mm

 

Optional

  • Dateneinschreibung ins Videobild
  • Rollenschlitten ab DN250
  • Glasfiberband 7.2mm bis zu einer Gesamtlänge von 80m
  • Ortungssender 512Hz oder 33kHz